Weihnachtsaktion „Kinderklinik Dritter Orden in Passau“

Dezember 8, 2011  |  Allgemein

Die Kinder der Kinderklinik Dritter Orden in Passau staunten nicht schlecht, als sie am Montag Besuch vom Nikolaus bekamen. Neben Säckchen mit Lebkuchen, Orangen und Nüssen hatte er eine große Überraschung mit dabei.

Andreas Scheuer überreichte als Botschafter der Weihnachtsaktion von „Herzpartie“ einen Scheck von 4000 Euro. Eine große Summe Geld, mit der ein großzügiger Unterstützer (möchte unbekannt bleiben) in der Vorweihnachtszeit den Kleinen eine große Freude bereiten möchte.

Das ist ihm gelungen, denn das Geld wird zum Beispiel für die Neugestaltung des therapeutischen Kinderspielplatzes und für die Möbeleinrichtung einer neuen therapeutischen Station dringend gebraucht.

Ein Nikolaus, der glücklich macht. Andreas Scheuer überrascht mit seiner Aktion „Herzpartie“ Annemarie Schmöller, Vorsitzende des Vereins Freunde und Förderer der Kinderklinik Passau e.V., mit einem Scheck in Höhe von 4000 Euro.

v.l.n.r. Annemarie Schmöller, Vorsitzende des Vereins Freunde und Förderer der Kinderklinik Passau e.V., Andreas Scheuer, MdB, Nikolaus, Christiane Rösch, Pflegedienstleiterin Klinikum Passau, Dr. med. Christian Schropp, Ärztlicher Direktor (komm.)