„Herzpartie e.V.“ spendet 1.800 Euro an „kids-to-life“ in Unterhaching

Januar 27, 2015  |  Allgemein

MdB Hahn übergibt Scheck an Schrobenhausers

Das ganz Jahr über hatte Bundestagsabgeordneter Florian Hahn fleißig spenden für den Verein Herzpartie e.V., dem er als Mitglied des Vorstandes angehört, gesammelt. Unter anderem auch auf der „Ayinger Vorwiesn“ zu der der Wahlkreisabgeordnete unmittelbar vor dem Start des Münchner Oktoberfestes im Schalander der Brauerei Aying eingeladen hatte.

MdB Hahn bei der Scheckübergabe mit (v.l.n.r.) Anton Schrobenhauser (sen.), Franz Inselkammer (jun.) und Anton Schrobenhauser (jun.).

„Es freut mich sehr, die gesammelte Summe heute einer Einrichtung in meinem Wahlkreis stellvertretend für Herzpartie e.V. überreichen zu dürfen“, erklärt Hahn. „Mit dem Scheck in Höhe von 1.800 Euro wollen wir ein Stück weit das großartige Engagement der Anton-Schrobenhauser Stiftung „kids-to-life“ würdigen.

Die Anton Schrobenhauser-Stiftung engagiert sich für die Entwicklung benachteiligter Kinder, die schon in jungen Jahren schwere Schicksalsschläge erlebt haben. Auf dem ca. 10.000 m² großen Grundstück in Unterhaching bei München ist eine therapeutisch-pädagogische und gleichzeitig spannende Kinderwelt entstanden, die die Kinder aktiv in die Entstehung und Pflege der Anlage in ungezwungener und familiärer Atmosphäre mit einbezieht. Eine weitere gesellschaftlich wichtige Aufgabe der Stiftung ist es, sozial benachteiligte Jugendliche auf das Berufsleben vorzubereiten und ihnen Hilfestellung für einen gelungenen Einstieg in Praktika oder auch in die Ausbildung zu geben.